Unterkünfte in Berlin nähe Flughafen Berlin-Schönefeld gesucht...

...dann buch' die Übernachtung doch gleich direkt beim Gastgeber!

Unterkunft buchen ohne Umwege, garantiert immer zum fairsten Preis! Hier findest Du alle bei KWAIX - I spy rooms registrierten Hotels, Hostels, Pensionen und Appartements in der Nähe von Flughafen Schönefeld in Berlin, die dich direkt zur Gastgeber Webseite weiterleiten.

Vorteile für Direktbucher nutzen - Sei schlau, KWAIX now!

Leonardo Airport Hotel Berlin Brandenburg

Schwalbenweg 18

12526 Berlin

+49 30 679020

+49 30 67902101

MEININGER Hotel Berlin Airport

Alexander-Meißner-Straße 1

12526 Berlin

+49 30 31878911

Hotel AVIV Berlin

Alt-Rudow 1

12357 Berlin

+49 30 720151900

+49 30 72015190179

Grünau Hotel

Kablower Weg 87

12526 Berlin

+49 30 675060

+49 30 67506444

Airporthotel Berlin Adlershof

Rudower Chaussee 14

12489 Berlin

+49 30 7202222000

+49 30 7202222100

Dorint Adlershof Berlin

Rudower Chaussee 15

12489 Berlin

+49 30 678220

+49 30 678221000

adapt Apartments Berlin

Erich-Thilo-Straße 3

12489 Berlin

+49 30 67892980

+49 30 67892982

pentahotel Berlin Köpenick

Grünauer Straße 1

12557 Berlin

+49 30 65479102

AZIMUT Hotel Berlin City South

Rudower Straße 90-94

12351 Berlin

+49 30 6706580

+49 30 670658450

Leonardo Hotel Berlin City Süd

Rudower Straße 80-82

12351 Berlin

+49 30 666800

+49 30 66680800

BEST WESTERN Hotel Am Schloss Köpenick

Grünauer Straße 17-21

12557 Berlin

+49 30 658050

+49 30 65805450

Hotel Atlantic Berlin

Zadekstraße 1a

12351 Berlin

+49 30 60971014

+49 30 66625529

NH Berlin Treptow

Spreestraße 14

12439 Berlin

+49 30 639030

Hotel Am Buschkrugpark

Buschkrugallee 107

12359 Berlin

+49 30 6009900

+49 30 60099020

Park Hotel Blub

Buschkrugallee 60-62

12359 Berlin

+49 30 60003600

+49 30 60003777

ibis Berlin Neukölln Hotel

Jahnstraße 13

12347 Berlin

+49 30 6850080

+49 30 68500868

Hotel Britzer Tor

Karl-Marx-Straße 262

12057 Berlin

+49 30 68081510

+49 30 68081511

Hotel Lichtenrade

Bornhagenweg 24

12309 Berlin

+49 30 7659010

+49 30 76590139

Motel Plus Berlin

Silbersteinstraße 30-34

12051 Berlin

+49 30 68408680

+49 30 684086820

Estrel Berlin

Sonnenallee 225

12057 Berlin

+49 30 68310

Hotel Alter Markt

Alter Markt 11a

12555 Berlin

+49 30 65488010

+49 30 65488011

Teikyo Berlin

Schmöckwitzer Damm 1g

12527 Berlin

+49 30 675040

+49 30 6750447

Entrée Hotel Berlin Karlshorst

Treskowallee 89

10318 Berlin

+49 30 29045019

+49 30 29045021

Hotel Erlanger Hof

Erlanger Straße 4

12053 Berlin

+49 30 62989975

+49 30 62989799

scubeParks Berlin

Columbiadamm 160

10965 Berlin

+49 30 69807841

Hotel Berliner Bär

Ringbahnstraße 6-8

12099 Berlin

+49 30 7513025

Days Inn Berlin City South

Sonnenallee 6

12047 Berlin

+49 30 613820

+49 30 61382222

Hotel Spree-Idyll

Müggelseedamm 70

12587 Berlin

+49 30 6419400

+49 30 641940505

Hotel Am Hermannplatz

Kottbusser Damm 24

10967 Berlin

+49 30 6959130

+49 30 6941036

Hotel Ludwig van Beethoven

Hasenheide 14

10967 Berlin

+49 30 6957000

Unterkunft Berlin Flughafen Schönefeld

Der Flughafen Berlin-Schönefeld ist ein internationaler Verkehrsflughafen im Großraum Berlin und befördert jedes Jahr rund 11,6 Millionen Passagiere in die ganze Welt. Damit ist der Flughafen Berlin-Schönefeld der siebt-größte Passagierflughafen Deutschlands, liegt jedoch noch weit hinter dem anderen großen Berliner Flughafen Berlin-Tegel, welcher mit 21,2 Millionen Passagieren pro Jahr fast doppelt so viele Menschen befördert. Dennoch lässt sich für Berlin-Schönefeld ein ordentliches Wachstum anhand der Verkehrszahlen der letzten Jahre ablesen. 2003 wurden gerade einmal 1,7 Millionen Fluggäste befördert, jedoch wurden bereits die 7 Millionen Marke erreicht. Ein Ende ist jedoch bald in Sicht: 2018 soll voraussichtlich der „Flughafen Berlin-Willy Brandt“ Berlin-Schönefeld und Berlin-Tegel ablösen. Starten will man dort mit 40 Millionen Passagieren pro Jahr – das hört sich nicht nur gewaltig an, sondern ist auch das europaweit größte Flughafenprojekt.

Der Flughafen Berlin-Schönefeld verbindet Berlin mit 220 Zielen weltweit. Neben Verbindungen innerhalb Europas, gibt es Ziele in Nordamerika, Asien und Afrika. Darunter finden sich Flüge in allen Budgetklassen. Vor allem der irische Billigflieger Ryanair bedient von hier mehrere Ziele in Europa, teilweise schon für wenige Euro. Je nach Verfügbarkeit fliegt man zum Beispiel für unter fünf Euro nach Rzeszów (Polen) oder für unter acht Euro nach Timi?oara (Rumänien). Aber auch mehrere Ziele in Italien stehen zeitweise für unter zehn Euro zur Verfügung.

In der Vergangenheit passierten am Flughafen Berlin-Schönefeld verhältnismäßig wenige Zwischenfälle. 1986 stürzte ein, aus Minsk kommendes, Flugzeug im Landeanflug auf den Flughafen in der Nähe von Berlin-Bohnsdorf ab. Von den 82 Personen an Bord konnten leider nur zehn Menschen überleben. Drei Jahre später, nämlich 1989, hatte eine Maschine auf dem Ziel nach Moskau einen Fehlstart, da die Startbahn zu kurz war bzw. der Pilot zu spät zum Start angesetzt hat. Von den 114 Menschen an Bord sind 21 verunglückt und 93 konnten glücklicherweise überleben. Neben den Zwischenfällen sorgt der Flughafen aufgrund schlechter Kritiken laufend für schlechte Bewertungen. So führte eine vom Flugportal eDreams durchgeführte Umfrage zu dem Ergebnis, dass Berlin-Schönefeld der schlechteste internationale Verkehrsflughafen der Welt ist. Wichtige Kriterien für das Ergebnis waren die Wartebereiche, Gastronomie sowie Einkaufsmöglichkeiten. Darüber hinaus sorgt der Flughafen bei den Anwohnern auch für eine enorm hohe Lärmbelastung, was sich in den zahlreichen Beschwerden wiederspiegelt.

Der Flughafen Berlin-Schönefeld wurde im Jahre 1934 gebaut. Dabei erfüllte er bis Kriegsende nicht die Funktion eines Passagierflughafens, sondern war Werksflughafen der Henschel Flugzeugwerke. Nach dem Krieg war der Flughafen zunächst für den sowjetischen Flugverkehr bestimmt, wurde dann aber, bis zur Wende, der Zentrale Flughafen der DDR. In dieser Zeit wurden über 50 Länder bedient, allerdings konnten die DDR Bürger nicht alle davon bereisen. Eine Besonderheit für alle Westdeutschen war, dass es eine Busverbindung von Berlin-Tegel nach Berlin-Schönefeld gab, sodass auch die Westdeutschen die sehr günstigen Flugverbindungen nach Prag, Budapest usw. nutzen konnten. Seit dem Ende des Zweiten Weltkriegs wurde der Flughafen mehrmals ausgebaut, was natürlich dazu führte, dass mehr Passagiere befördert werden konnten.

Wenn Sie für Ihren Aufenthalt in Berlin eine Unterkunft in der Nähe vom Berliner Flughafen Berlin-Schönefeld suchen, werden Sie bei KWAIX garantiert fündig – egal ob Hotel, Pension, Hostel oder Appartement.